Entweder selber machen...

Rezept für isolierende Knete

210 g Mehl

80 g Zucker

6 EL Pflanzenöl

120 ml Wasser 

Lebensmittelfarbe gelb 

 

1. Vermische alle Zutaten bis auf die Lebensmittelfarbe in einer großen Schüssel.

2. Füge die (gelbe) Lebensmittelfarbe hinzu und knete den Teig zu einem großen Klumpen. 

 

Bis zum Verbrauch in Frischhaltefolie oder in eine Plastiktüte wickeln.   

Rezept für leitende Knete

210 g Mehl

140 ml Wasser

70 g Salz

60 g Weinsteinpulver*

2 EL Pflanzenöl 

Lebensmittelfarbe blau und/oder rot**

 

*Weinsteinpulver ist nicht das gleiche wie Weinsteinbackpulver! Das benötigte Weinsteinpulver kannst du relativ günstig in einer Apotheke oder im Internet bestellen. 100g kosten etwa 3-4 Euro. 

**In allen Beispielen auf dieser Website nutzen wir für leitende Knete blau und rot, für isolierende Knete gelb. 

 

1. Verrühre alle Zutaten in einer großen Schüssel. Wenn du leitende Knete in zwei verschiedenen Farben herstellen möchtest, teile die Masse in zwei Hälften. 

2. Fülle die Masse in einen Topf und gib die Lebensmittelfarbe hinzu.

3. Den Topf unter geringer Wärmezufuhr auf einer Herdplatte erhitzen und mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich aus der Masse ein zusammenhängender Klumpen gebildet hat. 

4. Den Klumpen aus dem Topf nehmen, kurz abkühlen lassen und auf einer glatten Unterlage, eventuell mit ein bisschen Mehr, kräftig durchkneten. 

 

Bis zum Verbrauch in Frischhaltefolie oder in eine Plastiktüte wickeln. 


...oder kaufen

Im Handel findet sich sowohl leitende als auch isolierende Knete. 

Leitende Knete ist z.B. in den Töpfchen von Play-Doh, Hasbro und von Staedtler, Noris Club enthalten. Hierbei handelt es sich jeweils um sehr weiche Kneten. 

Isolierende Knete sind die typischen Schulkneten in Stangenform - auch Plastilin genannt. 

 

Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Knete leitet oder nicht, kannst du sie mit einer einfachen Grundschaltung testen: 

Aus der Knete zwei Knödel formen und im Abstand von 1 cm hinlegen. Die Batteriekabel in jeweils einen der Knödel stecken. Die LED-Beinchen leicht spreizen und das längere Beinchen in den Knödel mit roten Pluskabel stecken. Das kürzere Beinchen in den Knödel mit dem schwarzen Minuskabel. 

Wenn die LED jetzt leuchtet, handelt es sich um leitende Knete.